Reden.

Die Kraft der Sprache –

die Kunst der Rede.

3-Tages-Seminar

20. bis 22. September 2018

 

3-Tages-Seminar

21. bis 23. März 2019

Reden.

Die Kraft der Sprache –

die Kunst der Rede.

Was erwartet Sie?

 

Freies Reden.

Authentisch. Angemessen. Professionell.

 

Sie trainieren treffsicher zu formulieren, Ihre Redeintention wirksam umzusetzen und sich souverän in freier Rede zu präsentieren. Wir reflektieren gemeinsam in kleiner Gruppe die freie Rede, sowohl in ihrer verbalen Wirkung (Sprache, Wortwahl, Stilistik) als auch in ihrer nonverbalen Wirkung (Stimme, Sprechweise, Körpersprache). Sie erweitern Ihren Sprach- und Sprechfundus und schaffen Spielräume, um sich als Rednerpersönlichkeit auszuprobieren und zu profilieren.

 

Dabei profitieren Sie von den unterschiedlichen Perspektiven zweier erfahrener Sprach- und Sprechtrainerinnen:

 

Wir arbeiten theoretisch fundiert und mit hohem Praxis- und Übungsanteil. Die maximale Teilnehmerzahl von nur 8 Personen ermöglicht umfassendes und individuelles (Video-)Feedback und erlaubt so eine Ressourcen schöpfende, persönliche Weiterentwicklung.

Für wen eignet sich das Seminar?

 

Für Sie, wenn:

 

... verschiedene Redeanlässe für Sie zum Arbeitsalltag gehören.

 

... Sie andere über Ihr gesprochenes Wort erreichen wollen.

 

... Sie durchaus schon Redeerfahrung haben, aber präziser und treffsicherer formulieren wollen.

 

 ... Sie den lustvollen Umgang mit Sprache und Sprechen schätzen.

 

... Sie Ihren Sinn für die Ästhetik des gesprochenen Wortes schärfen wollen.

 

... Sie sich vom Ausdrucksreichtum der deutschen Sprache inspirieren lassen wollen.

 

...Sie sich wirksamere Auftritte vor Publikum wünschen.

 

... die Reflexion der eigenen Wirkung auf der Redebühne auch in Ihrem Alltag bislang zu kurz kam.

 

Und wenn Sie Klarheit in der Sprache, Eleganz im Ausdruck und Erfolg in der Wirkung anstreben.

3-Tages-Seminar  inkl. täglich

 

•  3-Gang-Mittagsmenü

    inkl. Mineralwasser

•  Tagungsgetränke

    (Mineralwasser & Apfelsaft)

•  Pausen mit Kaffee, Tee, Kuchen

    und Obst

•  schöne Umgebung und frische Luft

  inspirierende Seminararbeit

Tag 1

 

9.30 – 10.00 Uhr: Ankommen

10.00 – 18.00 Uhr:

Seminar inkl. Pausen

•  Redeeinstieg

•  Sprechdenken

•  Körpersprache

Tag 2

 

9.30 – 17.30 Uhr: Seminar inkl. Pausen

•  Redekern

•  Prägnanz

•  Perspektivwechsel

Tag 3

 

09.30 – 17.00 Uhr: Seminar

inkl. Pausen

•  Redeschluss

•  Präsenz

•  Wirkung

Leistungen

Kosten

Termin A

3-Tages-Seminar

20. bis 22. September 2018

 

1.750,00 Euro inkl. 19 % MwSt.

Termin B

3-Tages-Seminar

21. bis 23. März 2019

 

1.750,00 Euro inkl. 19 % MwSt.

 

Impressum

Verantwortlich i.S.d. §6 Teledienstgesetz für die Inhalte

dieser Webseiten ist:

 

Claudia Kutter-Dürr

Diplom-Sprecherzieherin/Sprecherin

Theresienstraße 12

01097 Dresden

Telefon  0351.31 23 533

post@kunst-der-rede.de

 

Dr. Silvia Scheinert

Dohnaer Straße 20

01219 Dresden

Tel: 0351-4222234

post@kunst-der-rede.de

 

Haftung

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

 

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quelle: Disclaimer von eRecht24.de -

Rechtsberatung von RA Sören Siebert

 

 

Cookies

 

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden: Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet. Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter „Datenschutz & Chronik“ Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Verwaltungsoptionen für Cookies. Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

 

 

Foto und Bildnachweise:

Lothar Sprenger

Alexander Clauß

Torsten Becker, fotolia

Schloss Eckberg